TRUMPF TRUMATIC L3030S

Der Einstieg in die Technologie des Laserschneidens begann bei uns im Jahr 1997 mit dem Erwerb einer TRUMPF-Laserschneidanlage TRUMATIC LY 2500 mit einem Nd:YAG-Festkörperlaser und einer Leistung von 800 Watt. Die Maschine war vor allem dazu gedacht, die Rohlinge für unsere Abgasrohrfertigung herzustellen.

Schon bald reichten jedoch die maximal mögliche Tafelgröße 2500 x 1250 mm und die Laserleistung nicht mehr aus, um die wachsenden Kundenanforderungen auch aus anderen Produktbereichen zu erfüllen. Deshalb entschieden wir uns im Jahr 2001 für den Kauf einer weiteren Laserschneidanlage von TRUMPF: eine TRUMATIC L3030S mit 3200 Watt Laserleistung. Die Maschine ist mit einem automatischen Palettenwechsler ausgestattet. Die Beladung mit Blechen erfolgt über einen Säulendrehkran mit Vakuumsaugtraverse.

Nachfolgend finden Sie die technischen Daten: